Service Hotline +49 172-3544766
Verkauf von Militaria, Münzen und Orden
An-und Verkauf militärhistorischen Antiquitäten
Weitere Militaria auf Anfrage
Service Hotline +49 172-3544766

Luftwaffe, Nachlass des Deutschen Kreuz in Gold Inhaber Leutnant Ludwig Müller, Kampfgeschwader 27

Luftwaffe, Nachlass des Deutschen Kreuz in Gold Inhaber Leutnant Ludwig Müller, Kampfgeschwader 27
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
9.250,00 € * 15.000,00 € * (38,33% gespart)

Artikel unterliegt der Differenzbesteuerung, zzgl. Versandkosten
Mehr detaillierte Bilder nach dem Login!

Dieser Artikel ist bereits verkauft!

  • SW10793
Nachlass des Deutschen Kreuz in Gold Inhaber Leutnant Ludwig Müller, Kampfgeschwader Nr.... mehr
Produktinformationen "Luftwaffe, Nachlass des Deutschen Kreuz in Gold Inhaber Leutnant Ludwig Müller, Kampfgeschwader 27"

Nachlass des Deutschen Kreuz in Gold Inhaber Leutnant Ludwig Müller, Kampfgeschwader Nr. 27, „Boelcke" bestehend aus: 

- Dreieckrechner, Baumuster: Plath DR2, mit Trägernamen 
- Satz Effekten für Leutnant der Fliegertruppe, Paar Schulterstücke mit Silberlitze und goldgelber Paspelierung, getragener Zustand, ein Paar Kragenspiegel, goldgelber Stoff mit gesticktem Silberfaden, getragener Zustand, Paar Kragenspiegel für Oberleutnant der Fliegertruppe, goldgelber Stoff mit gesticktem Silberfaden, getragener Zustand, dazu die Silberkordel für die Krageneinfassung, sowie zwei 3er Feldspangen, 6 Stück Rangsterne in vergoldetem Metall, Lot gekörnte versilberte Knöpfe, verschiedene Durchmesser, insgesamt 37 Stück, Hoheitsadler für die Schirmmütze für Offiziere, gestickter Silberfarden auf blaugrauem Stoff, vernäht und getragen, dazu Kokarde für Offiziersschiffchen und eine Silberkordel für die Schirmmütze, geflochtene Silberkordel, guter Zustand. 
- Verwundetenabzeichen in Schwarz, Eisen geschwärzt, Hohlprägung, mit Hersteller "100" steht für die Firma Wächtler & Lange.
- Eisernes 1. Klasse 1939, geschwärzter Eisenkern mit versilberter Zarge, flache Ausführung, mit unleserlichem Hersteller, guter Zustand.
- Krimschild, Eisen bronziert, ohne Stoff und ohne Gegenplatte, leicht gewölbt, guter Zustand.
- Krimschild. Eisen bronziert, auf blagrauem Luftwaffenstoff und mit Gegenplatte, rückseitig mit schwarzer Papierabdeckung , guter bis sehr guter Zustand.
- Deutsches Kreuz in Gold auf Luftwaffenstoff, Lorbeerkranz aus vergoldetem Buntmetall, auf blaugrauem Stoff, rückseitig ohne Papierabdeckung, vernäht und getragen, guter Zustand.
- Deutsches Kreuz in Gold, frühe schwere Buntmetallausführung, Gewicht: 83,23 Gramm, Höhe: 63,08 mm, Breite: 63,20 mm, mit schwarz emailliertem HK, mit kleinen Kratzern auf der Oberfläche, mit vergoldetem Lorbeerkranz, typische Fertigung der Firma "Zimmermann, Pforzheim", das Nadelsystem komplett entfernt und umgearbeitet mit mittiger Schraubscheibe aus Buntmetall, getragen und in gutem Zustand.
- Luftwaffenpokal, aus versilbertem Alpaka, mit Hersteller "Joh. Wagner & Sohn", mit Gravur "Oberfeldwebel Ludwig Müller am 10.07.1942", Gewicht: 366 Gramm, Höhe: 20,3 cm, Innendurchmesser: 90,56 mm, Außendurchmesser Fuß: 99,68 mm, leichte mit leichter Patina.
- Luftwaffe, Soldbuch für Leutnant Ludwig Müller, ausgestellt am 02.09.1939 in Braunschweig, mit Uniformfoto als Leutnant, mit vielen Standardeintragungen wie Beförderungen u. Versetzungen, mit empfangener Sonderbekleidung,  Besuche im Lazarett und erhaltene Impfungen, mit folgenden Auszeichnungen: Beobachterabzeichen, EK 2, Frontflugspange in Bronze, EK 1, Frontflugspange in Silber, Frontflugspange in Gold, Ehrenpokal, Ostmedaille, Deutsches Kreuz in Gold, Frontflugspange in Gold mit Flugspange, Krimschild, Rumänien, Medaille Kreuzzug gegen den Kommunismus mit Sange "Bug", Verwundetenabzeichen in Schwarz, Frontflugspange in Gold mit Anhänger 300.
- Wehrpass mit Zivilfoto, mit vielen Standardeintragungen wie Beförderungen und Versetzungen, mit Eintragung Panzer-Nahbekämpfung Lehrgang bei der Kroatischen Ausbildungs-Birigade im März 1945, mit eingetragenen Schlachten und Gefechte, mit zwei zusätzlich eingeklebten Seiten für den Gefechtskalender, mit folgenden Auszeichnungen: Beobachterabzeichen, EK 2, Frontflugspange in Bronze, EK 1, Frontflugspange Silber, Frontflugspange in Gold, Ehrenpokal, Ostmedaille, Deutsches Kreuz in Gold, Frontflugspange in Gold mit Anhänger, Krimschild, Rumänien, Medaille Kreuzzug gegen den Kommunismus, Verwundetenabzeichen in Schwarz, Frontflugspange in Gold mit Anhänger 300, sowie Eintragung der Tropen-Tauglichkeit.
- Bereitstellungsschein aus 1939.
- Antrag auf Verleihung der Frontflugspange in Gold mit Anhänger aus 1943. 
- Bescheinigung der Allierten vom 06.06.1945.

 

Weiterführende Links zu "Luftwaffe, Nachlass des Deutschen Kreuz in Gold Inhaber Leutnant Ludwig Müller, Kampfgeschwader 27"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Luftwaffe, Nachlass des Deutschen Kreuz in Gold Inhaber Leutnant Ludwig Müller, Kampfgeschwader 27"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verkauft
Verkauft
NSKK Mantel eines Scharführers NSKK Mantel eines Scharführers
890,00 € * 1.000,00 € *
Verkauft
RESERVIERT
Verkauft
Verkauft
Verkauft
Verkauft
Verkauft
Etui Eisernes Kreuz 1. Klasse 1939 Etui Eisernes Kreuz 1. Klasse 1939
134,90 € * 149,00 € *
Zuletzt angesehen