Hotline / WhatsApp +49 (0)170-3884002
Verkauf von Militaria, Münzen und Orden
An-und Verkauf militärhistorischen Antiquitäten
Weitere Militaria auf Anfrage
Service Hotline +49 (0)170-3884002

Nachlass Jungstammführer der Hitlerjugend Bann 7/77 (Celle) mit HJ Führerbuch

Nachlass Jungstammführer der Hitlerjugend Bann 7/77 (Celle) mit HJ Führerbuch
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
2.790,00 € * 3.290,00 € * (15,2% gespart)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mehr detaillierte Bilder nach dem Login!

Dieser Artikel ist bereits verkauft!

  • SW11657
Ein sehr umfangreicher Nachlass eines Hitlerjungen, alle Dokumente stammen von der gleichen... mehr
Produktinformationen "Nachlass Jungstammführer der Hitlerjugend Bann 7/77 (Celle) mit HJ Führerbuch"

Ein sehr umfangreicher Nachlass eines Hitlerjungen, alle Dokumente stammen von der gleichen Person, einmalig! Günther Koch wurde am 8 März 1927 geboren in Fürstenzell (Niederbayern). Zuletzt als Jungstammführer war er im Bann 77 Celle im Dienst. Er wird dort mehrfach ausgezeichnet (HJ-Leistungsabzeichen in Silber, HJ Schießabzeichen, Scharfschützenabzeichen, Meisterschützenabzeichen, usw..), bestehend aus:

  • Führerausweis der HJ.
  • Mitgliedsausweis der HJ.
  • Vorläufiger Ausweis für das Deutsche Jungvolk, Jungbann 77.
  • Gesundheitspaß.
  • Abnahmeberechtigungs-Ausweis für die Weltanschauliche Schulung.
  • Schießbuch des Deutschen Jungvolks (Luftgewehr) 1940, DJ Schießauszeichnung Nr. 7/648 v. 18 November 1940.
  • Abnahmeberreichtigung für das DJ.-Leistungsabzeichen, Nr. 63217 am 7 Oktober 1941.
  • Schießbuch der HJ (Kleinkaliber) für das Scharfschützenabzeichen mit Besitzzeugnis, Nr. 30941 v. 21 Oktober 1942.
  • Schießbuch der HJ (Kleinkaliber) für das Meisterschützenabzeichen mit Besitzzeugnis, Nr. 522 v. 9 November 1942.
  • Schießbuch der HJ (Kleinkaliber) für das HJ Schießabzeichen mit Besitzzeugnis, Nr. 0197349 v. 4 Februar 1942.
  • HJ Leistungsabzeichen (Silber) Besitzzeugnis, Nr. 0273900 v. 14 Januar 1843.
  • Urkunde mit Hülle für das SA Wehrabzeichen in Bronze Nr. 1886064 und Besitzzeugnis v. 20 Mai 1944.
  • SA Wehrabzeichen Übungsbuch.
  • HJ Leistungsbuch.
  • DJ Leistungsbuch.
  • Sportbuch des HJ.-Führers.
  • Urkundenherft Reichssportabzeichen, verliehen am 21 März 1944.
  • Leistungsheft / Urkundenheft Reichssportjugend, Reichssportjugendabzeichen verliehen am 18 Dezember 1942, Nr. 271889.
  • HJ Feldscher-Ausweis.
  • Reichsschwimmschein v. 17 April 1942.
  • Abnahmeberechtigungs-Ausweis für Kampfrichter v. 8 Januar 1943.
  • Abnahmeberechtigungs-Ausweis für Schieß- und Geländedienst während der Kriegszeit v. 8 Januar 1943.
  • Abnahmeberechtigungs-Ausweis für den Reichsschwimmschein v. 24 Juni 1943.
  • Abnahmeberechtigungs-Ausweis für Kampfrichter v. 3. August 19144.
  • Lehrschein für Geländesport.
  • Prüfungs-Ausweis.
  • Sportwartausweis.
  • Diverse Dokumente/Schriftstücke (Ernennungen/Beförderungen.
  • Marschbefehl usw..
  • Karte "Kriegsfreiwilliger".

 

Gesamtzustand Gut bis sehr gut.

Weiterführende Links zu "Nachlass Jungstammführer der Hitlerjugend Bann 7/77 (Celle) mit HJ Führerbuch"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nachlass Jungstammführer der Hitlerjugend Bann 7/77 (Celle) mit HJ Führerbuch"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen